Ideal für Kapitalanleger! Bahnhofsgebäude mit gepflegter Gaststätte und zwei WE – hohe Rendite!
Zu Verkaufen €196.000 - Wohn- und Geschäftshaus
20014-A-17474 215 m² 1870 Baujahr 452 m²

Objektbeschreibung

Dieses ehemalige Bahnhofsgebäude wurde um 1870 in massiver und zeittypischer Bauweise errichtet. Der Gebäudekomplex beherbergt aktuell eine Gastwirtschaft – diese wird seit 2004 vom gleichen Betreiber betrieben und kann als Miet-/Pachtverhältnis weiter übernommen werden – und zwei Wohneinheiten. Die Gaststätte (Kaltmiete € 700,- p.M. möglich) besteht aus einem Gastraum mit Ausschanktresen und einen Gesellschaftsraum für rund 30 Gäste, sowie einer Gastroküche und WC-Anlagen. Die Erdgeschosswohnung (Kaltmiete € 385,- p. M. – leerstehend) bietet auf ca. 70 m² Wohnfläche eine großzügige Wohnküche, ein Schlafzimmer, ein Duschbad und einen Flur. Im hinteren Bereich besteht die Möglichkeit eine kleine Terrasse herzurichten. Nach Vollendung von Maler- und Tapezierarbeiten kann die Wohnung sofort neu vermietet und bezogen werden.Im Dachgeschoss des Gebäudes kann eine ca. 145 m² große Wohneinheit (Kaltmiete ca. 700,- p.M.) hergerichtet werden. Hier müssen noch umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen getätigt werden. Danach stehen Ihren neuen Mieter ein Wohnzimmer, eine Küche, zwei Schlafzimmer, eine Abstellkammer und ein großes Badezimmer zur Verfügung. Mehrere Kellerräume im Untergeschoss bieten ausreichend Lagerfläche. Ebenso sind hier die Heizungsanlagen der Gewerbe- und Wohneinheiten untergebracht. Im Außenbereich stehen Ihnen mehrere Stellplätze zur Vermietung (90,- p.M.) zur Verfügung.

Lage

Das angebotene Objekt befindet sich in einem Mischgebiet der Verbandsgemeinde Herdorf. Diese bietet Kindergärten, Schulen und Einkaufsmöglichkeiten. Ebenfalls vorhanden sind mehrere Busverbindungen, sowie Ärzte, Zahnärzte, Apotheken, Theater und Restaurants, welche binnen weniger Fussminuten erreichbar sind. Die hügelige und bewaldete Umgebung zieht vor allem viele Naturliebhaber an. Des Weiteren gibt es ein vielfältiges Sport- und Freizeitangebot. Es besteht eine gute Verkehrsanbindung an die A 45 Dortmund–Gießen und an das nur 20 km entfernte nordrhein-westfälische Oberzentrum Siegen.

Ausstattung

Die Beheizung der Immobilie erfolgt über zwei eigenständige Öl-Zentralheizungen. Die Heizungsanlage der Gaststätte wurde 2005 und die der beiden Wohneinheiten 2017 erneuert. Ebenso ist die Elektrik in der Gaststätte und der Wohnung im Erdgeschoss erneuert worden. Die Kunststofffenster (2004) sind alle isolierverglast und Holzfenster im Obergeschoss sind einfachverglast. Die Böden sind mit einem PVC-Belag, Laminat und Fliesen ausgelegt.

Der Energieausweis wird derzeit erstellt!

Sonstiges

Die Stadt Herdorf liegt mit ihren ca.7.000 Einwohnern im nördlichen Rheinland-Pfalz, unmittelbar an der Landesgrenze zu Nordrhein-Westfalen.
Die gute Verkehrsanbindung an die in ca. 12 km Entfernung vorbeiführende A 45 und die Nähe zum nordrhein-westfälischen Oberzentrum Siegen (ca.20 km) bieten z.B. günstige Voraussetzungen für eine Gewerbeansiedlung.
Außerdem befindet sich Herdorf an der von Betzdorf über Burbach nach Haiger führenden Bahnstrecke Betzdorf–Haiger, die von der Hessischen Landesbahn unter der Liniennummer RB96 nach dem Rheinland-Pfalz-Takt täglich im Stundentakt betrieben wird.

Weiter Details

  • Grundstücksfläche: 452 m²
  • Zimmer insgesamt: 4
  • Anzahl Stellplätze: 3
  • Heizungsart: Zentralheizung
  • Kaufpreis: 196.000 €
  • Courtage: 3.57 %
  • Sonstige Fläche: 120 m²
  • Vermietbare Fläche: 335 m²
  • Wohneinheiten: 2
  • Gewerbeeinheiten: 1
  • Befeuerung: Öl
  • Stellplatzart: Freiplatz
  • Baujahr: 1870
  • Zustand: nach Vereinbarung
  • Immobilie ist verfügbar ab: nach Vereinbarung

Merkmale

Translate »