Baugrundstücke - Kapitalanlage - Mehrfamilienhaus mit 6 Einheiten, tolle Rendite, ideal Handwerker!
Objektdaten
Objektnummer 63185-SE-247
Objektart Renditeobjekt
Ort Eichen
Nutzungsart Gewerbe, Anlage, Wohnen
Zimmer 22
Baujahr 1952
Bezug sofort
Provision 3,57 % inkl. Mwst
Kaufpreis 299.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand teil/voll renovierungsbed.
Heizung Oel
Garagen/Stellplätze 0/8
vermietbare Fläche 625,00 m2
Grundstücksfläche 3.057,00 m2
Angaben zum Energieausweis
Art Bedarf
Energieeffizienzklasse F
Endenergieverbrauch 172.2 kWh/(m²·a)
Gültig bis 10.04.2027

Beschreibung

Das Haupthaus wurde in den 50er Jahren in guter und massiver Bauweise errichtet. In den 90ziger Jahren erhielt die Immobilie eine neue Dacheindeckung und wurde durch einen Anbau um mehr als die Hälfte vergrößert.
In den letzten Jahren wurde die Immobilie in großen Teilen neu verputzt und komplett gestrichen, die Gauben wärmegedämmt und im Erdgeschoss eine Wohnung mit Duschbad neu eingebaut. 28 neue Fenster wurden im vergangenen Jahr im Altbau erneuert.
Im Altbau befinden sich 2 große Wohnungen mit jeweils 4 Zimmern, Wohnküche und Bad je ca. 100 m². Hier müssten beide Bäder erneuert werden.
Im Anbau befindet sich eine fertige 3 Zimmer Wohnung mit Duschbad. Ein Durchbruch oder kleiner Flur fehlt noch.
Im unteren Bereich des Anbaus, jeweils mit ebenerdiger Terrasse und Zugang von hinten sind 2 Wohnungen eingebaut. Die vordere Wohnung verfügt über Diele, Schlafzimmer, Bad mit Wanne, Wohnküche und großes Wohnzimmer sowie eine Terrasse, ca. 70 m².
Die zweite Wohnung hat ebenfalls ein sehr großes Wohnzimmer mit Kochecke, eine Terrasse, 2 Zimmer mit Dusche, WC und ein Abstellraum im Dielenbereich, ebenfalls ca. 70 m².
Im Erdgeschoss kann der mittlere Gastronomiebereich, der sehr offen gestaltet ist, zur Wohnung umgebaut werden. Hier stehen Ihnen ca. 170 m² zum Ausbau zur Verfügung. Die Decke ist erheblich höher als normal.
Der alte Teil ist unterkellert, hier befindet sich eine Ölzentralheizung, welche in sehr gutem Zustand ist. Die Öltanks wurden im letzten Jahr erneuert. Es stehen ausreichend Abstell- und Kellerräume zur Verfügung.
Im vorderen Bereich des Grundstücks sind Stellplätze gepflastert. Im hinteren Bereich befinden sich ein Wiese mit Obstbäumen und ein kleines massives Gebäude für Fahrräder, Rasenmäher usw.
Obwohl in den letzten Jahren viel renoviert wurde -wie neue Fenster, teilweise Böden, Dach u.v.m.- bleibt hier einiges zu tun.

Lage

Die Immobilie und die beiden Baugrundstücke befinden sich nur 1 km vom Luftkurort Flammersfeld entfernt, in einem gepflegten Örtchen. Hier wechseln sich nette Fachwerkhäuser und gepflegte Einfamilienhäuser ab. Die Straße wurde vor einigen Jahren neu gepflastert und mit Ruhezonen sowie Bäumen ausgestattet. Ein Kanal wurde verlegt, so dass hier keine Erschließungskosten mehr zu erwarten sind. In der Nähe gibt es einen neuen großen Kindergarten und Gastronomie, alles Weitere finden Sie in Flammersfeld.
Die Verbandsgemeinde Flammersfeld befindet sich im Naturpark Rhein/Westerwald. Das wachsende Westerwaldstädtchen war der erste anerkannte Luftkurort im Kreis Altenkirchen und bietet heute traditionelle Märkte und zahlreiche Veranstaltungen.
Die Vereine im Ort bilden einen nicht zu ersetzenden Bestandteil für die gute Dorfgemeinschaft. Sie sind nicht nur Träger für Zusammenhalt und Geselligkeit in der Gemeinde, sondern sie liefern auch einen großen Beitrag zur Freizeitgestaltung für Jung und Alt. Unter anderem Tennis, Fußball, Turnen, Line-Dance, Singen uvm..
Auch Wanderfreunde kommen hier auf ihre Kosten. Da der Ort umgeben von Wäldern und Wiesen ist, stehen hier viele Wege zur Verfügung. Der Westerwald-Steig ist die neue Attraktion. Durch die VG Flammersfeld führen die Etappen 12 (14 km) und 13 (18 km) des Westerwald-Steigs.
Für den täglichen Bedarf stehen diverse Supermärkte, Einzelhandelsgeschäfte, Ärzte, Apotheke und Banken zur Verfügung. Eine Grundschule befindet sich ebenfalls in Flammersfeld. Eine integrierte Gesamtschule für alle Schulabschlussmöglichkeiten von Hauptschulabschluss, über Mittlerer Reife und bis zum Hochschulreife (Abitur) befindet sich im nahe gelegenen Horhausen. Eine Busverbindung besteht.
Die Kreisstadt Altenkirchen ist mit dem Auto in 10 Minuten und Hennef über die nahegelegene B8 in 20 Minuten zu erreichen.
Die A3 Auffahrt Neuwied/Altenkirchen erreichen Sie in 10 - 15, Bonn in 35 bis 40 Autominuten.

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe