Einfamilienhaus im dörflichem Umfeld mit ca.140 m² im Erdgeschoss und ca. 50 m² Wfl. im Souterrain!
Objektdaten
Objektnummer 172732-5914
Objektart Haus
Ort Hagen - Garenfeld
Nutzungsart Wohnen
Zimmer 6
Wohnfläche 191,40 m2
Baujahr 1974
Bezug sofort
Provision 3,48 % inkl. Mwst
Kaufpreis 409.000 €
Ausstattung und Merkmale
Zustand gepflegt
Heizung Oel
Schlafzimmer 4
Badezimmer 2
Garagen/Stellplätze 2/1
Balkon/Terrasse 0/2
Boden Fliesen, Teppich, Parkett
Nutzfläche 90,00 m2
Grundstücksfläche 880,00 m2
Keller
Gäste-WC
Rollladen
Angaben zum Energieausweis
Art Verbrauch
Energieverbrauchkennwert 204 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse G
Gültig bis 20.07.2030
Baujahr (nach Ausweis) 1974
Warmwasser enthalten

Beschreibung

Am Ende einer Sackgasse, eingefriedet zwischen Ein- und Zweifamilienhäusern, befindet sich dieses 1974 bezogene Einfamilienhaus mit Kaufgrundstück. Neben dem Haus befinden sich rechts zwei Garagen als Doppelgarage ausgelegt. Über eine breite Granittreppe erreichen Sie die alarmgesicherte Wohnungseingangstür und die sich dahinter öffnende Diele. Auf dieser Etage stehen Ihnen rd. 140 m² Wohnfläche zu Verfügung.
Gleich links befindet sich das Gäste-WC und vis-á-vis das offene Treppenhaus, das sowohl die Küche als auch den Keller mit dem wohnlich ausgebauten Souterrainbereich mit weiteren 50 m² erschließt.
Zurück in der Eingangsdiele befindet sich rechts das große Wohn- Esszimmer ebenfalls mit Durchgang zur Küche, ein zentraler Sandsteinkamin und den dahinter befindlichen Ausgang auf die ca. 30 m² große Terrasse.
Links von der Eingangsdiele erreichen Sie über einen Nebenflur mit Garderobe insgesamt drei Schlafräume sowie ein Dusch / Wannenbad mit WC. Alle Räume sind gut belichtet, wobei ein Raum zusätzlich über einen Ausgang auf die Terrasse verfügt.

Im Souterrain befinden sich zwei weitere große Wohnräume mit normaler Fensterbrüstung nebst einem Duschbad mit Tageslicht und separatem WC. Diese Wohnräume lassen sich ideal als Gäste- bzw. Arbeitszimmer nutzen.
Am Ende des Flurs gelangen Sie über die Ausgangstür ebenerdig in den großzügigen Gartenbereich mit Teich, Gartenhaus, geschmackvollen Bepflanzungen und zusätzlicher Gartenbeleuchtung.
Eine angelegte Treppe verbindet wiederum direkt diese Gartenteilebene mit der großen Terrasse im Erdgeschoss. Eine Teilüberdachung nebst seitlicher Verglasung, einem zusätzlich Außenkamin und Heizstrahlern sorgen dafür, dass Sie hier auch bei kühlerem Wetter gemütliche Abende verbringen können.

Zurück im Untergeschoss befinden sich dort des Weiteren ein großzügiger Hobbyraum mit Sauna, eine kleine Bar, ein Wasch- Trockenraum, ein Werkstattraum und der Heizungskeller. (ca. 90m² Nutzfläche)

Eine seltene Gelegenheit im gewachsenen Wohnumfeld ein solides und großzügiges Einfamilienhaus, eventuell mit separater Büronutzung und eigenem Zugang, zu erwerben.

Wir freuen uns auf Ihre Besichtigungsanfragen.

Ausstattung

Dachform: Flach geneigtes Winkelwalmdach, 2013 mit Dämmfilz und 140 mmm/WGL035 auf oberster Geschossdecke isoliert.
Decken: Betondecken teilweise mit Holz, bzw. Holzkassetten verkleidet.
Fassade: 100 m² gedämmt WGL032 und Sockelputz 2013/14 erneuert, Reibeputzfassade 2014 neu gestrichen
Fenster: Holzfenster Zweifach-Iso-verglast.
Fenstersicherung: Meist mit elektr. Rollladen, teilw. Alarmgesichert.
Haustür: 2013 aufgearbeitet mit Sicherheitsschloss und Wärmeisolierverglasung, Kellerausgangstür erneuert.
Wohnungstüren: Holztüren
Zimmertüren /-zargen: Holzzargen
Elektroausstattung: 2017 Unterverteilung im EG ausgetauscht. HV mit Kippsicherungen
Bodenbeläge: Fliesen, Teppich und Parkett im Wohn- Essbereich
Badezimmer: Ursprünglich gefliest nebst Wanne, Dusche, WT und WC - Gäste WC -Souterrain: Duschbad
Innentreppen: Kunststeintreppe mit Handlauf
Terrasse: Ca. 30m² mit Steinplattierung
Kamin: gemauerter Innenkamin mit Sandsteinsims und Bank nebst Heizeinsatz Bj. 85Ž, Außenkamin auf der Terrasse
Heizungsart: Ölzentralheizung Vissmann Bj.2000 mit 200 ltr. Edelstahl Warmwasserspeicher
Öltank: Erdtank mit 13.000 ltr. alle 5 Jahre TÜV geprüft.
Abwasserleitungen: Kunststoff im Erdbereich Tonrohre, die 2013 teilw. mit neuem Inliner versehen wurden.
Wasserleitungen: Kupfer
Keller/Souterrain: Zwei Zimmer zu Wohnfläche ausgebaut nebst Gästebad mit Dusche, Hobbyraum, Sauna, Waschraum, Bar und Abstellkeller.
Garage: 2 Garagen als Doppelgarage ohne Zwischenwand, zus. Wasser u. Stromanschluss. Garagendach wurde 2002 mit Polyerbitumen-Schweißbahn neu gedeckt.
Grundstück: Ca. 856m² Kaufgrundstück zzgl. Garagenanteil
Außenanlage: Eingangstreppe Granit mit Handlauf, seitlich gepflasterter Weg zum Haus, kl. Teich, Gartenhütte, Rasen und gärtnerisch eingefriedet.
Sonstige: Bewegungsmelder Garten, seitlicher Windschutz auf der Terrasse, TVerbindungstreppe vom Garten zur oberen Terrasse, , Bruchsteinmauer Geländestütze
Kanal: 2013 Kanalsanierung mit Abnahme.
Erschließungskosten: Abgerechnet 12/1980
Nebenkosten:
Grundbesitzabgaben: 1.345 EUR/ p.a. inkl. Steuer, Müll, Straßenreinigung, Winterdienst, Niederschlagsgebühren
Versicherung: 624 EUR/p.a. Gebäudeversicherung Feuer, Sturm,Leitungswasser
Heizungsverbrauch: Ölverbrauch: ca. 4000 ltr./p.a.
Gesamtzustand/ Investitionsbedarf: Allgemeine Schönheitsreparaturen, ggf. Wand-, Bodenbeläge nebst Objekten in den Bädern, Fenster sind bereits teilweise mit neueren Isogläsern bestückt.

Lage

Ruhig gelegen, aber dennoch schnell in Hagen, Schwerte und Dortmund.
Im Hagener Norden liegt der Stadtteil Garenfeld mit viel Grün und dörflichem Charakter. Die beiden Flussläufe Lenne und Ruhr in unmittelbarer Nähe. Die Autobahnen A1 und A45 sind in wenigen Minuten erreichbar. Heute gibt es noch zwei Vollerwerbsbauernhöfe und zwei moderne Pferdehöfe.
Busverbindungen nach Hagen, Hohenlimburg und Boele sind vorhanden (Linie 524 im 30 min Takt nach Hagen, Linie 536 nach Berchum, Hohenlimburg und Vorhalle etwa stündlich). Sie benötigen ca. 18 Busminuten nach Hagen Zentrum. Westhofen und Schwerte sind ebenfalls über die Haltestelle Ruhrbrücke mit der Linie 594 erreichbar.
Kindergarten und Grundschule befinden sich etwa 2 km entfernt in Berchum (Schulbus), weiterführende Schulen dagegen in Hohenlimburg und Hagen (ebenfalls Busse) Die A45 Richtung Dortmund ist etwa 3km entfernt. In Dortmund sind Sie in einer knappen viertel Stunde. Auch der naheliegende Ortsteil Westhofen ist in 5 min erreicht. Nach Schwerte knappe 10 Autominuten. Auch hier finden Sie viele Einkaufmöglichkeiten im Einzelhandel und für den täglichen Bedarf.
Genießen Sie Ihren Feierabend bei einem schönen Spaziergang durch die zahlreichen Feld- und Waldwege oder gemütlich auf der Terrasse.

Sonstige Angaben

Energieausweis: Verbrauchsausweis gültig von: 21.07.2020
Endenergieverbrauch Wärme: 204 kWh/(m²a) inklusive Warmwasser
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr: 1974

Lage des Objektes

Ähnliche Objekte in der Nähe